Arten der Arbeitserlaubnis

Befristete Arbeitserlaubnis :

Gemäß dem Internationalen Arbeitskraftgesetz Nr. 6735, das im Amtsblatt vom 13.8.2016 mit der Nummer 29800 veröffentlich wurde und in Kraft getreten ist, falls der Antrag auf Arbeitserlaubnis pozitiv bewertet wurde:

Unter der bedingung die Dauer des Arbeitsvertrages – oder des Dienstleistungsvertrags nicht zu überschreiten, sofern sie an einem bestimmten Arbeitsplatz einer natürlichen oder juristischen Person oder einer öffentlichen Einrichtung oder Organisation oder an deren Arbeitsplätzen auf dem gleichen Berufszweig beschäftigt werden, wird beim Erstantrag eine Arbeitserlaubnis von maximal einem Jahr erteilt.

 

Falls der Antrag auf Verlängerung der Arbeitserlaubnis positiv bewertet wird, maximal weitere zwei Jahre, unter der Voraussetzung, dass die Beschäftigung beim gleichen Arbeitgeber fortgeführt wird, Bei weiteren Verlängerungsanträgen wird eine Arbeitserlaubnis bis zu drei Jahre erteilt.

Anträge, die bei einem anderen Arbeitgeber eingereicht wurden, werden jedoch im Rahmen des ersten Antrags berücksichtigt.

Unbefristete Arbeitserlaubnis :

Ausländer mit langfristige Aufenthaltsgenehmigung in der Türkei oder Ausländer mit einer Arbeitserlaubnis von mindestens acht Jahren können eine unbefristete Arbeitserlaubnis beantragen. Die Bewerbungsvoraussetzungen des Ausländers gewähren ihm jedoch nicht keine absoluten Rechte.

 

Der Ausländer, der eine unbefristete Arbeitserlaubnis hat, kann alle Rechte nutzen die er aus einer langfristigen Aufenthaltserlaubnis erhalten hat. Mit Ausnahme von Bestimmungen in besonderen Gesetzen, wenn der Ausländer eine unbefristete Arbeitserlaubnis hat, unbeschadet der erworbenen Rechte der sozialen Sicherheit und vorbehaltlich der Bestimmungen der einschlägigen Rechtsvorschriften für die Ausübung dieser Rechte, kann er die Rechte geniessen die auch den den türkischen Bürgern zustehen. Der Ausländer, der eine unbefristete Arbeitserlaubnis hat, hat kein Recht zu wählen, und gewählt zu werden, an öffentlichen Aufgaben teilzunehmen und Wehrdienst zu leisten.

Unabhängige Arbeitserlaubnis (Für selbständige beschäftigung) :

Professionellen Ausländern, mit beruflicher Qualifikatonen können unabhängige Arbeitserlaubnisse erteilt werden, sofern die in anderen Gesetzen festgelegten besonderen Bedingungen erfüllt sind. Bei der Bewertung der selbständigen Arbeitserlaubnis gemäß der internationalen Arbeitkräftespolitik muss der Ausländer; Bildungsniveau, Berufserfahrung, Beitrag zu Wissenschaft und Technologie, die Auswirkungen der Investitionstätigkeit in der Türkei oder in der Wirtschaft des Landes und Beschäftigung, handelt es sich un ein Aktionär einer ausländischen Partnerschaft, wird der vom Ministerium festzulegende Kapitalanteil und andere Angelegenheiten gemäß den Empfehlungen des Internationalen Beirats für Arbeitskräftepolitik berücksichtigt.

 

Die unabhängige Arbeitserlaubnis wird für einen befristeten Zeitraum erteilt.

Turquoise Card :

 

Ausländer können die Turquise Card erhalten wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

Im Einklang mit der internationalen Arbeitskräftepolitik; Bildungsniveau, Berufserfahrung, Beitrag zu Wissenschaft und Technologie, mit der Wirkung oder der Investitionstätigkeit der nationalen Wirtschaft und Beschäftigung in der Türkei,

 

Die Turquise Card wird Ausländern erteilt, deren Antrag gemäß den Empfehlungen des Beirates der Internationale Arbeitskräfte Politik  (Labour Policy Advisory Board ) und den vom Ministerium festgelegten Verfahren und Grundsätzen genehmigt wurde.

 

Die Turquise Card wird mit einer Übergangsfrist für die ersten drei Jahre ausgestellt.

Das Ministerium kann Informationen und Unterlagen über die Tätigkeiten des Arbeitgebers oder Ausländers während der Übergangszeit anfordern. Übergangszeitaufzeichnung auf der Turkuaz Card, die nicht gemäß Artikel 15  während der Übergangsphase storniert wird, kann auf Antrag des Ausländers aufgehoben, und eine unbefristete Turquise Card erstellt werden.

Diese Anwendung kann 180 Tage vor Ablauf der Übergangsfrist auf jeden Fall aber vor Ablauf beantragt werden. Nach Ablauf dieser Frist wird der Antrag auf Löschung der Registrierung abgelehnt und die  Turquise Card wird ungültig.

 

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erhalten Ehepartner und unterhaltsberechtigte Kinder ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass sie Verwandte von Turquise Card Inhabern sind und das eine Aufenthaltserlaubnis ersetzt.

 

Der Ausländer, der Inhaber einer ist Turquise Card, profitiert von den Rechten der unbefristeten Arbeitserlaubnis nach diesem Gesetz.

 

In Turquise Card Anwendung;  diejenigen, die international anerkannte Studien im akademischen Bereich haben oder diejenigen, die mit Export-, Beschäftigungsplätze – oder Investitionskapazität einen wesentlichen Beitrag zur Volkswirtschaft leisten oder leisten sollen. Die Ausländer mit den vorgenanntenQualifikationen werden beweret.

Schreibe einen Kommentar